In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
TerminProgramm 

19:30 Uhr

Isabel Meili - Schlapfen halten



Abgesagt

Schweizer Charme trifft auf Wiener Schmäh! Nach der Nominierung für den Swiss Comedy Newcomer Award 2017 und dem ersten Platz bei der Kabarett Talente Show des Wiener Kabarettfestivals 2018 ist die junge, sympathische Schweizerin mit Wohnort Wien nun auch endlich in der Gruam zu sehen. Das sagt die Presse: "Ein flottes, variantenreiches Debüt, das auf mehr hoffen lässt." - Der Standard "Ihr steter Wechsel zwischen Schwyzerdütsch und Wiener Schmäh war bezaubernd, ihr komödiantisches Können begeisterte." – Donaukurier Wir sagen: sehr, sehr lustig!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Bilanz der Saison


Spezial


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--

Wien-Energie-Rabatt verfügbar


Ein halbes Jahr im Rückblick. Seltsame, heitere Geschichten aus Österreich und dem Rest der Welt.

In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
TerminProgramm 

11:00 Uhr

Robert Mohor - Bilanz des Monats



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 15,--


Jeden ersten Sonntag ist es so weit: es wird Bilanz über den verwichenen Monat gezogen. Seit vielen Jahren ist die politisch, satirische Matinee immer mehr zum Tipp für den politisch interessierten Zuhörer geworden. Was hat Österreich und den Rest des Planeten beschäftigt? Wer hat was wann wie gesagt und dann wieder das Gegenteil? Welche „Schlag“-zeilen tun wirklich weh? Und natürlich gibt es auch das beliebte Zitate-Raten wieder. In einer guten Stunde schafft es Robert Mohor all die Themen mit beißendem Witz und Ironie seinem Publikum nicht nur unter die Nase zu reiben. Politisches Kabarett, das nicht nur zum Lachen einlädt. Allen interessierten Menschen seien diese Termine ans Herz gelegt.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Fredi Jirkal - Wechseljahre


Vorpremiere

Ausverkauft


Was ist aus Fredi nur geworden?! In 20 Ehejahren wurde aus einem introvertierten, schüchternen, unattraktiven jungen Postler ein selbstbewusster, mutiger, noch immer unattraktiver alter Komiker, der immer öfter mit dem linken Fuß aufsteht… Dinge die Fredi Jirkal früher auf die leichte Schulter genommen hat, ärgern ihn jetzt maßlos. Egal was, wer, wo, wann und wie. Als seine Frau fragte „Na, auch im Wechsel?“, antwortete er: „Was, wer, wo, wann, wie? ICH SICHER NED!“ Eines ist sicher: Was bei den Frauen die Menopause ist, wirkt sich bei Fredi wie die Pubertät aus. Und um nicht in die Midlifecrisis zu fallen, fährt er jede Woche zum Entspannen auf eine Jacht - mit einem Sportwagen. Oder liegt er doch nur vor dem Fernseher?

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Pepi Hopf - Gemmas an - Ein Abend über Arbeit



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--

Wien-Energie-Rabatt verfügbar


„Gemmas an“ entspricht im Englischen „let´s go“ – jedoch ohne optimistischen Unterton. Es bedeutet die ureigene Einstellung des Österreichers zur Arbeit: „Freuen tuats mi ned, aber es hilft ja nix.“ Unser Verhältnis zur Arbeit könnte seltsamer nicht sein. Wir studieren, damit wir uns bei der Arbeit nicht anstrengen müssen und um dann unser Geld ins Fitnessstudio zu tragen. Warum ist es profitabler Verantwortung zu tragen, als einen Sack Zement? Und wohin geht die Reise? Viele Kapitäne, keine Matrosen? Wird es in Zukunft noch Arbeit geben, oder gehen schon bald Roboter für uns zum AMS? Sind die Arbeiterparteien die neuen Arbeitslosenparteien? Und wird die Arbeit jemand vermissen, wo doch schon meine Großmutter sagte: „Lieber mit Dreck handeln, als mit Gold arbeiten.“ „Lustig und tatsächlich tröstend verknüpft Pepi Hopf Zeiten, Regionen und Generationen miteinander und wirft die Frage auf, ob den Kitt der Gesellschaft vielleicht am Ende gar der Humor ausmacht“ (Der Standard) Fazit: „Volltreffer, höchst vergnüglich“ (Falter, Stadtzeitung Wien)

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Clemens-Maria Schreiner - Schwarz auf Weiß


Vorpremiere


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Programmtext folgt

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Miriam Hie - Who is Hie


Vorpremiere


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Gute Frage. Miriam Hie, die erste asiatische Moderatorin im österreichischen Fernsehen, lebt mehr oder weniger freiwillig zwischen den Welten. Fremdartig für die einen, mostschädelig für die anderen. Sie ist wild und angepasst. Sie liebt Rapper und Bobos. Sie ist Miriam und Mimi. Mal lauter, mal leiser. Ihr Debut als Künstlerin zeigt die vielen Gesichter einer Frau, die ihr Leben mit 2 Waffen meistert: Wut und Humor. Who is Hie? Hie ist viel, und hier erzählt sie ihre Geschichte.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Tom Schwarzmann - Eine musikomische One-Man-Show


Musik


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--

Wien-Energie-Rabatt verfügbar


Das ist Smoking-Entertainment ohne Nikotin und weiterer Schadstoffe! Ein original gecoverter Groove- und Swing-Abend, Lachen und Weinen im Kombiangebot! Von Frank Sinatra bis zur Hohen Tatra, von Rock’n’Roll bis Osttirol und von Dean Martin bis AC/DC… Helfen Sie mit, seien Sie dabei! Der Sänger, Moderator, Saxofonist, Entertainer, Frauenversteher und allerbeste Freund schickt Sie nach diesem Abend mit mehr als einem Wurm im Ohr nach Hause! Garantiert!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Kaufmann-Herberstein - BeziehungsWeise



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


„Kann man die perfekte Beziehung führen, und wenn ja, warum nicht?“ Resi und Flo lernen Beziehung und Sie lernen die beiden kennen - aber diesmal in echt! In gewohnt ungewohnter Offenheit erzählen sie schonungslos fiktiv aus ihrem Privatleben. Vom Kennenlernen bis zur Hochzeit und wieder retour: Das Einmaleins des Sixty-nine, Selbstverteidigung gegen Hormonjunkies und Partnermanipulation für Fortgeschrittene. Nähe erzeugt Distanz, Gleichwertig ist nicht gleich artig und Vergleichen ist gefährlich, aber gefährlich ist interessant! Warum sollte man in einer ehrlichen Beziehung niemals die Wahrheit sagen? Wenn es für jeden Menschen den perfekten Partner gibt, was tun, wenn deiner in Indien lebt? Warum ist Monogamie wie China? Warum ist Schlager gut fürs Herz aber schlecht für alles andere? Und was ist so romantisch an einem Bergwerk? Andere retten Banken, Kaufmann-Herberstein retten Ihr Leben – und immer mit der Extraportion Liebe! Da bleibt kein Auge trocken - und kein Höschen! Ein Kabarett für Optimisten, Romantiker und andere Realitätsverweigerer!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Erika Ratcliffe - Geil



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


*Gewinnerin des Grazer Kleinkunstvogels 2017 (Jurypreis) *Comedy Central Stand-up Shorts *ORF1 Pratersterne Geil, geiler, Burger! Erika Ratcliffe präsentiert ihr erstes Soloprogramm - eine Hommage an ihr kurzes turbulentes Leben: Geschichten über Männer, Frauen, Panikattacken, Liebe, Rassismus und eigentlich eh über alles. Die 25-jährige Österreicherin schafft den Spagat zwischen Trash und Tiefgang wie keine andere Comedienne aus ihrer Generation. Freut euch also auf einen Punchline-Gangbang voller sympathischer Hoffnungslosigkeit! “Sie ist grenz- und tabuüberschreitend und doch auch von trotziger Empathie." Kabarett.at “Sie überzeugte (die Jury des Grazer Kleinkunstvogels) mit unbequemen Inhalten, Tabubrüchen und einer gewissen trotzigen Empathie für die Underdogs unserer Gesellschaft.” - Ö1

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Thomas M. Strobl - Jukebox



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Wer ist nur dieser Strobl? Der Strobl ist Vollblutmusiker, Schmähführer und Chorleiter, Liedtexter, Komponist, Unterhalter, Motivator, Dirigent und wahnsinnig sympathisch obendrein! Und jetzt steht er mit seinem genialen Programm: Jukebox endlich alleine ganz vorne auf der Bühne! Die Welt hat auf ihn gewartet – NUN IST ER ALS SOLOKÜNSTLER DA! Das Musikgenie, das jede und zwar jede Musiknummer (von vor Christi Geburt bis weit nach Christi Geburt) im Kopf und in den Fingern hat, betritt die Bühne und legt los… umwerfend, witzig, lebendig und mitreißend! Mit seinem Format „Jukebox“ - Gags, Songs & Sing - along - hat er einen noch nie dagewesenen Showmix ins Leben gerufen, der alle anspricht, die nicht stillsitzen können, wenn sie Musik hören, und alle anderen auch! Er haut einen Ohrwurm nach dem anderen raus, und wer will, singt einfach mit! Wer nicht will, summt, brummt, grölt oder genießt einfach die Geschichten, die die Musik erzählt oder die Wuchteln, die der Strobl zwischendurch von sich gibt, dass einem die Tränen vor Lachen kommen! Enjoy the show & your life - Come on and sing along! Zuruflieder und Wunschkonzert inklusive

In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!