TerminProgramm 

11:00 Uhr

Robert Mohor - Bilanz des Monats



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Jeden ersten Sonntag ist es so weit: es wird Bilanz über den verwichenen Monat gezogen.
Seit vielen Jahren ist die politisch, satirische Matinee immer mehr zum Tipp für den politisch interessierten Zuhörer geworden.

Was hat Österreich und den Rest des Planeten beschäftigt?

Wer hat was wann wie gesagt und dann wieder das Gegenteil?

Welche „Schlag“-zeilen tun wirklich weh?

Und natürlich gibt es auch das beliebte Zitate-Raten wieder.
In einer guten Stunde schafft es Robert Mohor all die Themen mit beißendem Witz und Ironie seinem Publikum nicht nur unter die Nase zu reiben. Politisches Kabarett, das nicht nur zum Lachen einlädt.
Allen interessierten Menschen seien diese Termine ans Herz gelegt.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Tanja Ghetta - Trotzphase


VORPREMIERE


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Trotz! Ist Trotz nur eine Phase oder eine Lebenseinstellung?

Immer „Ja und Amen“ sagen oder „Nein, Himmelherrschaftszeiten verdammt noch einmal!“?

Einfach Kind sein und losbrüllen! Einmal so richtig die Sau rauslassen, als ob es kein Morgen gäbe.

Wurscht ob es einen Grund dafür gibt oder nicht. Hauptsache laut und dagegen.

Bei Rot über die Straße gehen, im Regen grillen und ohne Zähne putzen ins Bett gehen!

Jawohl! Warum? Weil ich es kann! Gescheit ist es nicht, aber cool.

Tanja trotzt. Auf Diplomatie wird gepfiffen. Raus mit der Wahrheit. Frech, frei und laut!

Sie ist am Highway to Hell und Gott ist ihr Copilot. Nicht Anschnallen und Los geht’s!

 

Text: Tanja Ghetta und Gerhard Walter

Regie: Gerhard Walter

Fotocredit: Martin Moravek

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Elias Werner - Boner


VORPREMIERE


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


„Die Tragödie vom weißen Mann“ ein Akt von zwei halben Portionen

 

Der eine ist angesehener Bühnenautor, Trennungsvater und Feminist,

der andre ansehnlicher Mime, Patchworkpartner und Partriarch.

Beide sind sie vor allem eines:

Erzfeinde, Rivalen und – Männer.

 

Doch wo der eine sich fragt, was einen „richtigen“ Mann in einer gleichgestellten Gesellschaft ausmacht, findet der andere die Frage blöd.

Wieviel Feminismus verträgt der Mann?

Wieviel Erbschuld trägt er?

Und wieviel Mann verträgt der Mensch?

 

ELIAS WERNER s drittes Solo - „Die Tragödie vom Weißen Mann“ - ist ein längst überfälliger

 

Kassasturz über den Penis im Wandel der Zeit. Selbstironisch, lachhaft, romantisch, politisch und fast ganz nackt!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Satirischer Jahresrückblick



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Was war da noch alles letztes Jahr?
Wenn Sie es auch nicht mehr so genau wissen, erinnern wir uns gemeinsamlachend ans verwichene Jahr zurück.
Denn das Gute dabei ist, man muss sich nicht mehr darüber ärgern, es ist ja vorbei.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Crazy Mix


PREMIERE


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Die Mixed-Show in der Gruam!

Die Kleinkunstbühne Gruam präsentiert an diesem Abend drei Kabarettistinnen oder Kabarettisten.
Ob Newcommer, oder Weltberühmtheiten, hier werden alle zu Gast sein.

Ob es nun Ausschnitte aus dem laufenden Programm, Klassiker, oder vielleicht Universums-Uraufführungen von neuen Texten oder Liedern sind, im CRAZY MIX ist alles möglich.

Nachdem Robert Mohor seit knapp 10 Jahren die Moderation der #Katze im Sack# in der Kulisse bestreitet, darf er auch den CRAZY MIX moderieren.

Und das Beste:
unser Publikum kommen in den Genuss von drei tollen Kabarett-Acts zum Preis von nicht einmal einem!

Welche Künstler am jeweiligen Abend zu Gast sein werden, erfahren sie ca. eine Woche vor der Vorstellung.

Seien Sie mit uns einfach CRAZY! Wir freuen usn auf Sie!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Pepi Hopf - Der Seelentröster



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Warum kann man sich gegen ein Unglück versichern, aber nicht gegen das Unglücklichsein?
Wem nützen die modernsten Alarmanlagen, wenn uns hauptsächlich Zeit gestohlen wird?
Stimmt es wirklich, dass es nur ein Tier gibt, das der Löwe fürchten muss, nämlich die Löwin?
Wieso hat man mit zunehmendem Alter größere Angst vor der Zukunft, obwohl diese mit jedem Jahr weniger wird?
Wieso hat der Tormann noch immer Angst vor dem Elfmeter? Ist es doch der Ball, der getreten wird, und nicht er?
Die Angstneurosen stehen in voller Blüte, doch Pepi Hopf, Ritter ohne Furcht und Adel,
schwingt sich wieder auf seinen Barhocker, um Trost und Unrat zu spenden.

FÜRCHTET EUCH NICHT!

Denn wie sagte dereinst Großmutter Hopf zum kleinen Pepi:
Alles wird gut, und wenn net geht das auch vorbei! Zu Tode gfurchten is a gstorben.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Magda Leeb - überLEEBen



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Magda Leeb will alles.
Leben und vor allem überleben: Religion, Politik, Bankenkrisen, Friseurbesuche, sogar Familienfeiern.
In einer einmaligen Aneinanderreihung von Ereignissen demonstriert sie ihren Willen dazu.
Unvorhersehbar, spontan und völlig aus der Luft gegriffen.
Garantiert mit viel Wahrheit und Lüge, mit Kopfschütteln und Wundern,
mit Weltfrieden und Frappuccino Decaff Latte.
Diese Show muss man erLEEBt haben. Will sie zu viel? Unbedingt. Sie wollen das doch auch!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Gunkl - Zwischen Ist und Soll - Menschsein halt



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Auch interessant: Wir glauben, daß wir Menschen einander verstehen.

Mhm.

Und wenn man sagt: „Das Unsichtbare bleibt dem Auge meist verborgen.“
nicken die allermeisten gleich einmal in verzückter Betulichkeit so,
als hätte man da etwas sehr Kluges gesagt.
Die, die nach zwei Sekunden ein stumpfes Stöhnen von sich geben,
mit denen ist ein sachlich ergiebiges Gespräch möglich.
Die, die weiterhin nicken, sollte man in ihrem Glück lassen.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Roland Bauschenberger - Ausziehen leicht gedacht...



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 18,--


Das Leben eines Anfang-20-Jährigen in der ersten Wohnung ist

geprägt von Alkoholexzessen, Frauengeschichten und anderen

Jugendsünden… - klar, dass hier kein Gedanke an´s Kochen und die

Hausarbeit verschwendet wird. „Bei Unklarheiten einfach Mama

fragen!“ - So war es und so bleibt es, auch in den eigenen 4-Wänden.

Erwachsen werden? - FEHLANZEIGE! Abnabeln? – KEINE CHANCE!

Und irgendwann stellt man fest, dass (sich) Ausziehen alleine,

noch lange nicht zur „Selbstständigkeit“ reicht...

Egal ob frühreifer Jüngling, zurück gelassene Mutter, oder Vater der

sich das Ganze entspannt von der Couch aus ansieht –

in „Ausziehen leicht gedacht...“ kommen Jung & Alt auf ihre Kosten.

Link:

https://www.rolandottobauschenberger.com/videos/

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Omar Sarsam - Herzalarm


Offene Probe (Vorpremiere)


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde bei Herrn Sarsam eine Routineuntersuchung durchgeführt - ein sogenannter „Gehirncheck“. 

Leider war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht bekannt, dass ein Gehirncheck gravierende Nebenwirkungen haben kann. 

Nebenwirkungen, die dazu führen, dass man sich auf nix konzentrieren, an nix denken kann, und oft an nix als nix denken kann. 

Bei Herrn Sarsam kam es so bedauerlicherweise zu einem fast vollständigen Gedächtnisverlust. 

Nur eine Erinnerung kann er richtig zuordnen: 

Den schönsten Herzalarm seines Lebens. 

 

Sonst nix

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Reinhard Nowak - Insider Gschichtln



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Reinhard Nowak druckt in diesem Programm einige Gschichtln wie man so schön sagt.

Vieles davon ist natürlich frei erfunden, oder auch nicht, und hat mit seinen bisherigen 33 Jahren, die er auf den Brettern die die Welt bedeuten verbracht hat gar nichts zu tun.

Aber es werden auch schonungslos knallharte Insiderstories aus dem Filmbusiness ausgeplaudert,

wo Drogenexzesse und Nacktszenen an der Tagesordnung waren.

Ein äusserst unterhaltsamer Streifzug vom Schlabarett über den Kaisermühlenblues bis zu den Lottosiegern.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Manuel Dospel - unjugendfrei



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Warum gehen Sie ins Kabarett?
Diese Frage beantwortet Manuel Dospel indem er uns in -unjugendfrei- ganz einfach
die Dinge des Alltags aus seiner Sicht erzählt.
Das eine oder andere könnte jedem schon passiert sein ... und ist es wahrscheinlich auch.
Und das ist lustig ... richtig lustig ... Seine -Hitparade der Dinge die mi aufregn-
beginnt ganz harmlos bei der Supermarkt Kassa und zieht dann in einem weiten Bogen
vorbei an unseren Promis bis hin zu den Granden der Nation - ALLEN geht es an den Kragen,
ALLE bekommen ihr Fett ab und KEINER, auch er selbst nicht, wird verschont.
Seine Pointen sind unerwartet, direkt und gnadenlos.
Unterstrichen wird seine bodenständige, einfache und authentische Art des Kabaretts
durch seinen Auftritt in Lederhose und kariertem Hemd.
Manuel Dospel schwingt das Pointenschwert nicht wie ein Florett, sondern eher wie eine Hiebwaffe.
Der abwechslungsreiche und kurzweilige Mix aus Stand-up, Liederparodien und Stimmimitation,
macht sein Programm -unjugendfrei- zu einem Erlebnis für jedermann und hat ihm schon zwei Kabarettpreise beschert.

TerminProgramm 

11:00 Uhr

Robert Mohor - Bilanz des Monats



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Jeden ersten Sonntag ist es so weit: es wird Bilanz über den verwichenen Monat gezogen.
Seit vielen Jahren ist die politisch, satirische Matinee immer mehr zum Tipp für den politisch interessierten Zuhörer geworden.

Was hat Österreich und den Rest des Planeten beschäftigt?

Wer hat was wann wie gesagt und dann wieder das Gegenteil?

Welche „Schlag“-zeilen tun wirklich weh?

Und natürlich gibt es auch das beliebte Zitate-Raten wieder.
In einer guten Stunde schafft es Robert Mohor all die Themen mit beißendem Witz und Ironie seinem Publikum nicht nur unter die Nase zu reiben. Politisches Kabarett, das nicht nur zum Lachen einlädt.
Allen interessierten Menschen seien diese Termine ans Herz gelegt.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

BlöZinger - Bis morgen



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Seien wir doch ehrlich: wer von uns hat noch nicht darüber nachgedacht, wie es wohl sein könnte.
Wie es sich anfühlt, welche Träume, Sehnsüchte, Ängste – aber auch Freuden – damit verbunden sind, mit dem Altwerden.
„Die ersten vierzig Jahre unseres Lebens liefern den Text, die folgenden dreißig den Kommentar dazu.“ (Schopenhauer)

In ihrem neuen Programm gehen BlöZinger mit vertraut blitzschnellen,
präzisen Rollenwechseln und aberwitzigen Wendungen genau diesen Fragen auf den Grund.
Denn „etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes –
gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ (Kurier)

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Schifoan


SPECIAL


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


In diesem Special nimmt sich Robert Mohor einmal den angeblichen Volkssport Nummer 1 vor.

Sind die Österreicherinnen und Österreicher wirklich solche Schikanonen?

Was ist drin im Jagatee?

Warum ist der Yeti nicht Österreicher?

Lassen Sie sich entführen in die heile Bergewelt der österreichischen Alpen, und das mitten in Wien. Gleich bei Ihnen um die Ecke.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Crazy Mix



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Die Mixed-Show in der Gruam!

Die Kleinkunstbühne Gruam präsentiert an diesem Abend drei Kabarettistinnen oder Kabarettisten.
Ob Newcommer, oder Weltberühmtheiten, hier werden alle zu Gast sein.

Ob es nun Ausschnitte aus dem laufenden Programm, Klassiker, oder vielleicht Universums-Uraufführungen von neuen Texten oder Liedern sind, im CRAZY MIX ist alles möglich.

Nachdem Robert Mohor seit knapp 10 Jahren die Moderation der #Katze im Sack# in der Kulisse bestreitet, darf er auch den CRAZY MIX moderieren.

Und das Beste:
unser Publikum kommen in den Genuss von drei tollen Kabarett-Acts zum Preis von nicht einmal einem!

Welche Künstler am jeweiligen Abend zu Gast sein werden, erfahren sie ca. eine Woche vor der Vorstellung.

Seien Sie mit uns einfach CRAZY! Wir freuen usn auf Sie!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Josef Burger - Das Geheimnis meines Misserfolges



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Wer bestimmt was Erfolg ist? Und warum ist er so wichtig? Josef Burger ist gerade durch seine Misserfolge so glücklich in seinem Leben.
Vergessen Sie alle Ratgeber zum Erfolg. Werden Sie erfolgreich im Misserfolg. Raus aus der Opferrolle, hin zum erfolglosen Gewinner!
Es erwartet Sie ein sehr lustiger Abend, an dem es keine VerliererInnen geben wird!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Gunkl & Gerhard Walter - Herz und Hirn



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Eine Welt durch zwei Brillen. Wo liegt die Wahrheit? Und steht die irgendwann auch einmal auf?
Ist die Welt ein ewiges Mysterium oder ein chemischer Prozess im vorderen Hirnlappen?
Auf jeden Fall ist sie ein Ort, an dem es tatsächlich Weltmeisterschaften im Gummistiefelweitwurf gibt, was die Perspektive, dass die Welt nur ein biochemischer Prozess im Präfrontalen Cortex ist,
sehr tröstlich erscheinen lässt. Was Sie von diesem Abend haben? Ein paar Fragen zu einer Antwort und die beruhigende Gewissheit, dass viele Wege nach Rom führen. Wovon man nix hat,
wenn man Freunde in Purkersdorf besuchen will. Viel Spass!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Blöchl - Gute Gesellschaft



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


In seinem ersten Soloprogramm zeigt Robert Blöchl,

bekannt als Teil des preisgekrönten Kabarettduos BlöZinger,

seine vielen Facetten und sein musikalisches Talent.

In unseren Köpfen halten wir uns meist nur für die Helden unserer persönlichen Abenteuergeschichte,

dabei sind wir eigentlich viel mehr: wir sind die ganze Geschichte.

In uns stecken auch noch all die Versionen von uns die wir hätten werden wollen,

die wir vielleicht einmal werden könnten, die, die wir froh sind nicht geworden zu sein.

Der Musiker, der Lehrer, der Zyniker, der Gescheiterte...

Wir sind die Helden, Schurken, das Durcheinander, die Angst, die Spannung, die Leute, die nur vorbeigehen, die Jungfrau in Nöten, Farben, Dinge und Geräusche.

Wir sind eine Menge Dinge und alle gleichzeitig.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Pepi Hopf - Der Seelentröster



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Warum kann man sich gegen ein Unglück versichern, aber nicht gegen das Unglücklichsein?
Wem nützen die modernsten Alarmanlagen, wenn uns hauptsächlich Zeit gestohlen wird?
Stimmt es wirklich, dass es nur ein Tier gibt, das der Löwe fürchten muss, nämlich die Löwin?
Wieso hat man mit zunehmendem Alter größere Angst vor der Zukunft, obwohl diese mit jedem Jahr weniger wird?
Wieso hat der Tormann noch immer Angst vor dem Elfmeter? Ist es doch der Ball, der getreten wird, und nicht er?
Die Angstneurosen stehen in voller Blüte, doch Pepi Hopf, Ritter ohne Furcht und Adel,
schwingt sich wieder auf seinen Barhocker, um Trost und Unrat zu spenden.

FÜRCHTET EUCH NICHT!

Denn wie sagte dereinst Großmutter Hopf zum kleinen Pepi:
Alles wird gut, und wenn net geht das auch vorbei! Zu Tode gfurchten is a gstorben.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Angelika Niedetzky - Gegenschuss



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Sind Sie fit und motiviert?  Haben Sie heute gut geschlafen?

Nein? Angelika Niedetzky auch nicht! 

 

Lange hat sie überlegt, ob sie ihr drittes Programm schreiben

oder lieber weiterhin ihre Karriere als Model für Zigarettenschachteln verfolgen soll.

Letztlich hat sie sich für den Gegenschuss entschieden und räumt mit ihrem neuen Programm die Bühne auf!

Frisch aufmagaziniert, schießt sie scharf ihre Pointen auf alle, die es verdient haben (Schuss!),

aber vor allem auf sich selbst (Gegenschuss!), denn alles im Leben hat zwei Seiten.

Der Chaos-Urlaub in Mykonos, die Angst so zu werden wie die eigene Mutter,

das Maultrommelkonzert im Frühstücks-TV, ihre Profile auf Tinder, Instagram und Twitter,

aber auch Politiker, die halb Österreich nicht riechen kann…

 

Achtung! Angelika Niedetzky ist diesmal nicht allein auf der Bühne,

sie hat sich Verstärkung aus dem Tierheim geholt.

Zusammen mit ihrer drogenabhängigen Vogelspinne Cordula begibt sie sich in die Niederungen

des österreichischen Alltagslebens, ganz nach dem Motto:

 

Wir sind nicht wie die anderen, wir sind schlimmer!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Martin Kosch - Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Der Grazer Wuchtelkaiser und zweifache Staatsmeister der Comedy-Zauberei
beleuchtet den größten Feind des Menschen:
Den inneren Schweinehund!

Dieser fiese Zeitgenosse lässt uns lieber chipsessend und biertrinkend vor
dem Fernseher “dschungelcampen” als Biohumus kauend in der Yogastunde
das innere Chi finden!
Er ernährt sich von faulen Ausreden, leckeren Kalorienbomben
und sein Lieblingsplatz ist die Couch! Ein Triathlon der Bequemlichkeit!
Warum fallen unserem Schweinehund 1000 Dinge ein,
nur um eine einzige unangenehme Tätigkeit aufzuschieben?
Warum treffen wir in der Früh zielsicher die Schlummertaste des Weckers,
kommen aber nicht aus dem Bett?

Überwinden sie ihren inneren Schweinhund und schauen sie sich das an!
Kosch statt Couch!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Lydia Prenner-Kasper - Weiberwellness



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 21,--


Mutti hat keinen Bock mehr auf Alltag. Sie will kinderloser Single sein. JETZT!! Wenigstens für ein Wochenende...
Also entfernt sie sich die Beinbehaarung und animiert ihre Lieblings-Leidensgemeinschaft zu einem Thermenaufenthalt, der, wie sie sagt, an einem Wochenende mehr heilt, als der Freud Sigi in seiner ganzen Laufbahn. Dort kommt nämlich ungeschminkt ans Tageslicht, was sonst immer schön ausschauen soll und Mutti lässt alles raus. Auch die Sau. Doch dass soviel Sau in Mutti steckt, hätte echt niemand geahnt...
Lydia Prenner-Kasper sorgt in Ihrem 3. Soloprogramm für Östrogenpower deluxe! Sie gibt Frauen das geborgene Gefühl, mit \"dem ganzen Scheiß\" nicht alleine zu sein und macht aus hartgesottenen Männern Frauenversteher. Wer Lydia Prenner-Kasper in ihrem 2. Solo \"Muttitasking\" liebte, wird sie in \"Weiberwellness\" vergöttern. Und das nicht nur, weil sie im Bademantel spielt.

TerminProgramm 

11:00 Uhr

Robert Mohor - Bilanz des Monats



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Jeden ersten Sonntag ist es so weit: es wird Bilanz über den verwichenen Monat gezogen.
Seit vielen Jahren ist die politisch, satirische Matinee immer mehr zum Tipp für den politisch interessierten Zuhörer geworden.

Was hat Österreich und den Rest des Planeten beschäftigt?

Wer hat was wann wie gesagt und dann wieder das Gegenteil?

Welche „Schlag“-zeilen tun wirklich weh?

Und natürlich gibt es auch das beliebte Zitate-Raten wieder.
In einer guten Stunde schafft es Robert Mohor all die Themen mit beißendem Witz und Ironie seinem Publikum nicht nur unter die Nase zu reiben. Politisches Kabarett, das nicht nur zum Lachen einlädt.
Allen interessierten Menschen seien diese Termine ans Herz gelegt.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Andre Blau - Liedermacher-Lounge


FREIER EINTRITT, Reservierung nötig!


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 0,--


Text und Musik sind miteinander beziehungsfähig im besten Sinne.
Liedermacherinnen und Liedermacher können ein Lied davon singen.
Oder gar mehrere. Und das tun sie auch.
Musik und Text jenseits der Elektronik, unverstärkt, pur, echt!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Clemens Maria Schreiner - Immer Ich



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Gerade im eigenen Leben hat man es oft selbst am schwersten.
Wer erwischt im Stau die langsamste Spur?
Wer beißt auf den einzigen Kirschkern im Kuchen?
Wer muss schon wieder den Regenwald retten?
Immer ich.

Clemens Maria Schreiner hält seinem Publikum reflektiert den Spiegel vor –
und schaut dabei versehentlich auch selbst hinein.
Er holt aus, zum Rundumschlag mit dem Selfiestick und stellt die wichtigen Fragen:
Warum werde ich immer von Barkräften übersehen, aber nie von Parkwächtern?
Ist es noch Selbstfindung, wenn mir jemand beim Suchen hilft?
Und wieso bin ich immer einer für alle, aber nie sind alle für mich?

Wir erklären die individuelle Verwirklichung zum Selbstzweck.
Aber wenn jeder nur auf sich schaut, fehlt irgendwann der Blickkontakt.

Schreiner lädt sein Publikum zum fröhlichen Narzisstenfest im Egoland.
Er läuft zur Ich-Form auf und nutzt die Gelegenheit, um über das Lieblingsthema
vieler Menschen zu reden: über sich.
Denn in meiner eigenen Geschichte bin immer ich die Hauptfigur.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Isabell Pannagl - Noch immer alles Neu



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Das vierte musikalische Kabarettprogramm von Isabell Pannagl

Alles Neu macht Isabell. Wir leben in einer Gesellschaft, die sich immer wieder neu erfindet.

Aber ist neu immer besser und gibt es überhaupt etwas Neues?

Eigentlich wurde doch schon alles besprochen – zu sagen hat sie mit ihren pointierten Stories doch noch einiges.

Wer die bisherigen Kabaretts der jungen Niederösterreicherin kennt, weiß, dass ihre Songs den Programmen den gewissen Pep geben.

In ihrem neuen Programm mischt sie die Karten neu und hat erstaunliche, musikalische Asse im Ärmel.

Eigentlich fühlt sich dieses Programm wie mein Erstes an – vielleicht erfinde ich mich auch gerade neu?

 

Regie: Bernhard Murg

 

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Crazy Mix



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 14,--


Die Mixed-Show in der Gruam!

Die Kleinkunstbühne Gruam präsentiert an diesem Abend drei Kabarettistinnen oder Kabarettisten.
Ob Newcommer, oder Weltberühmtheiten, hier werden alle zu Gast sein.

Ob es nun Ausschnitte aus dem laufenden Programm, Klassiker, oder vielleicht Universums-Uraufführungen von neuen Texten oder Liedern sind, im CRAZY MIX ist alles möglich.

Nachdem Robert Mohor seit knapp 10 Jahren die Moderation der #Katze im Sack# in der Kulisse bestreitet, darf er auch den CRAZY MIX moderieren.

Und das Beste:
unser Publikum kommen in den Genuss von drei tollen Kabarett-Acts zum Preis von nicht einmal einem!

Welche Künstler am jeweiligen Abend zu Gast sein werden, erfahren sie ca. eine Woche vor der Vorstellung.

Seien Sie mit uns einfach CRAZY! Wir freuen usn auf Sie!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Peter Deringer - Einmal um die ganze Welt


Ton-Bildschau


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 15,--


Einmal um die ganze Welt

 Meine Frau und ich sind bis jetzt 3x rund um die Welt geflogen. Unsere 1. Reise und 3. Reise durften wir unter den Titeln „In 90 Tagen um die Welt“ und „Weltumrundung, die Dritte“ dem geneigten Gruampublikum schon präsentieren, jetzt wollen wir die Trilogie vervollständigen und die Reise um die Nordhalbkugel mit dem Routing: Malediven, Singapur, Indonesien, Nepal, Tibet Shanghai, Seoul, Hawaii, San Francisco, Albuquerque und Washington, zeigen. Checken Sie mit uns ein zu einem Rundflug um die Welt.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Pepi Hopf - Der Seelentröster



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Warum kann man sich gegen ein Unglück versichern, aber nicht gegen das Unglücklichsein?
Wem nützen die modernsten Alarmanlagen, wenn uns hauptsächlich Zeit gestohlen wird?
Stimmt es wirklich, dass es nur ein Tier gibt, das der Löwe fürchten muss, nämlich die Löwin?
Wieso hat man mit zunehmendem Alter größere Angst vor der Zukunft, obwohl diese mit jedem Jahr weniger wird?
Wieso hat der Tormann noch immer Angst vor dem Elfmeter? Ist es doch der Ball, der getreten wird, und nicht er?
Die Angstneurosen stehen in voller Blüte, doch Pepi Hopf, Ritter ohne Furcht und Adel,
schwingt sich wieder auf seinen Barhocker, um Trost und Unrat zu spenden.

FÜRCHTET EUCH NICHT!

Denn wie sagte dereinst Großmutter Hopf zum kleinen Pepi:
Alles wird gut, und wenn net geht das auch vorbei! Zu Tode gfurchten is a gstorben.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Ludwig Müller - Absolute Weltklapse - eine Einweisung



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Angesichts von Ludwig W. Müllers permanenten Sprachverdrehungen und Wortkaskaden, seinen überraschenden Gedankensprüngen und seinem fast manischen Pointen-Output, wird sich schon mancher Zuseher gefragt haben, ob das Phänomen Müller auch einen medizinischen Namen hat.

Aber etwas genauer betrachtet: haben wir nicht alle irgendwie einen an der Klatsche? Ist der Wahnsinn nicht ohnehin der Normalzustand der Welt?

Egal ob im Fußballstadion, im Straßenverkehr oder im Büro- so manchen Mitmenschen oder Arbeitskollegen könnten die Fachärzte doch als prototypischen Borderliner auf die Vortragsreise mitnehmen, und die Chefin gleich dazu. Und Hand aufs Herz: unseren geliebten Lebenspartner wollten wir doch auch alle schon einmal zur Therapie schicken!

Die Fallbeispiele des täglichen Irrsinns bezieht Ludwig W. Müller problemlos aus typischen Stressgebieten wie Ehe, Schule oder der Bühne der Weltpolitik und natürlich Müllers Hausgemeinschaft in Wien-Ottakring.

Aber wo fängt eine waschechte Paranoia an, und wo hört das altersübliche „Verfolgerl“ auf?

Wer hat den echten Burnout, wer ist nur ein bisserl depri oder agro und wer will einfach nur auf Kassenkosten mit einem Pharmacocktail in der 5-Sterne-Reha abhängen? Wer ist also wirklich reif für die Klapse?

Ludwig W. Müller geht mit gutem Beispiel voran und tritt schließlich selbst zum ADHS-Test an. Und sieht dem Ergebnis gelassen entgegen. Bei dem, was uns täglich an Nachrichten um die Ohren fliegt, ist doch ein solides Aufmerksamkeitsdefizit ein Überlebensprinzip.

Diagnose: Absolut(e) Weltklapse.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Robert Mohor - Osterhasi


SPECIAL


Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Das Special rund um Hasen, Eier und den kommenden Frühling.
Richtig, es geht um den Osterhasen.
Woher kommt er eigentlich?
Was kann ein Oster-Hase, was z.B. eine Oster-Ente nicht kann?
Und wie ist das genau mit den Oster-Eiern...
Wie immer eine streng wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem Phänomen.
Die man aber nicht ganz ernst nehmen sollte.

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Kaufmann Herberstein - Alles wird gut



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 20,--


Keine Wohnung. Kein Geld. Keine Freunde!
Resi und Flo bleibt nur eine Möglichkeit – sie müssen zu Flo’s Eltern auf den Gedersberg ziehen:
Warum bringen die Jungen nix zusammen, warum lassen die Alten nicht los?
Lebt man, um zu arbeiten oder arbeitet man, um zu leben und was hat der Steyr-Traktor damit zu tun?
Und:Wird es Resi und Flo gelingen, das Feuerwehrfest zu retten?
Das zweite und vermutlich beste Programm des steirischen Kabarett-Duos Kaufmann-Herberstein!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Berni Wagner - Babylon



Karten bestellen: 

Kartenpreis: € 19,--


Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt,

desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt.

Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte zu denen er nicht eingeladen ist

und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht.

 

Sicher, er hat er eine Reihe von Problemen – aber Berührungsängste gehören nicht dazu!

Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater:

In Bablyon! trifft zähflüssiger Alltag auf urbane Legende.

Ein kleines Epos gegen die Vereinsamung.

Geschichten, wie sie selbst Berni Wagner nur in Wien passieren können.

 

In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
In diesem Monat gibt es keine Termine (mehr)!
TerminProgramm 

19:30 Uhr

Josef Burger - Das Geheimnis meines Misserfolges


Ausverkauft


Wer bestimmt was Erfolg ist? Und warum ist er so wichtig? Josef Burger ist gerade durch seine Misserfolge so glücklich in seinem Leben.
Vergessen Sie alle Ratgeber zum Erfolg. Werden Sie erfolgreich im Misserfolg. Raus aus der Opferrolle, hin zum erfolglosen Gewinner!
Es erwartet Sie ein sehr lustiger Abend, an dem es keine VerliererInnen geben wird!

TerminProgramm 

19:30 Uhr

Hauptmann - #Kidz


Ausverkauft


Markus Hauptmann ist Lehrer. Und Papa.

Er vereinigt also zwei Personen in sich, die sich von Natur aus,
sagen wirs diplomatisch, nicht wirklich grün sind.
Diese zutiefst gespaltene Persönlichkeit hat für das Publikum natürlich
einen riesigen Vorteil - jede Menge Spaß!
Der Lehrer macht sich über die Eltern lustig, der Papa über die Lehrer.
Also eigentlich eh vice versa über sich selbst.
Gemeinsam mit seinem Partner Martin Mader, selber auch Papa,
werden Erziehungsstile seziert und Kinderhotels unter die Lupe genommen.
Es wird schonungslos aufgezeigt, dass es auf Spielplätzen und in Baby-Musikkursen
brutaler zu-geht als in Walking Dad ….ähmm Dead.
Nicht unter den Kindern. Nein. Unter den Eltern.
Und natürlich wird das Forum für „Eltern vs. Lehrer“ - Machtspiele ohne Scham
auf die Bühne gebracht - die Elternabende.
Das alles ist aber nur die Spitze des Eisberges.

Der mittlerweile zum Facebookstar avancierte Markus Hauptmann
(jedes seiner Videos bringt es auf mehrere 100.000 Klicks)
und sein kongenialer Partner am Klavier, Martin Mader, stellen nach dem
Erfolgsprogramm „Highlights aus der Schule“ mit „#Kidz“ ein Programm auf die Bühne,
bei dem nicht nur mehr ausschließlich die Lehrerseite bzw. der Lehreralltag im Mittelpunkt stehen, sondern alles rund um das Thema Kinder. Und Eltern. Und Lehrer/innen. Und außen.

Und laktosefreie Yogastunden.

Übrigens: Der Hashtag (das ist das Kanalgitter vor „Kidz“- für die, die keine Ahnung von dem neu-modischen Klumpert haben) steht da, weil Hauptmanns Management gemeint hat, das lockt auch jüngeres Publikum ins Programm. Na schau ma mal. Yo!